Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Hütten

Leinleiterhütte in Veilbronn

Hütte Veilbronn
Leinleiterhütte Veilbronn in Oberfranken

An den Wochenenden von Anfang März bis Ende Oktober besetzen wir unsere Diensthütte in Veilbronn und stehen der Leitstelle Bamberg für Rettungen aus unwegsamem Gelände aber auch als zusätzliches Rettungsmittel im Sinne eines HVO zur Verfügung.

Die Wochenenden an der Hütte werden von der Dienstmannschft auch meist intensiv zum Üben genutzt. Sowohl an der Hütte als auch in unmittelbarer Nähe an der Fürther Wand bestehen ausreichend Möglichkeiten, um bergsteigerische und bergrettungsmäßige Fertigkeiten zu trainieren. Wer dann noch überschüssige Kräfte loswerden möchte, kann sich z.B. beim Holzhacken betätigen oder viele weitere Arbeiten erledigen, die immer in einer Hütte anfallen.

Rödlaser Hütte am Lindel- und Birklesberg

Rödlaser Hütte im Winter

Unsere Holzhütte im urigen Stil. Wenn im Winter Schnee liegt, sind wir an den Wochenenden auf unserer Hütte in Rödlas. Diese liegt neben einem ehemaligen Skihang, der im Winter zahlreiche Rodler anlockt. Die Nordostausrichtigung ist ein Garant für langliebigen Schnee.

Geschichte

Der zweite Bergwachtstützpunkt für den Winterdienst vor dem zweiten Weltkrieg war Ermreuth, danach Rödlas. Hier war die Bergwacht Hilfsstelle der allseit bekannte Kirschbaum. Die Unzulänglichkeit keinen Schutz vor Kälte und Schnee sowie den immer zahlreicher werdenden Wintersportlern optimal helfen zu können entstand die Diensthütte am Rödlaser Hang. Der Kreisverband des BRK Erlangen kaufte 1965 ein Grundstück am Lindelberg. Die Planung und der Baubeginn erfolgten noch 1965. In Eigenleistung, verbunden mit zahllosen Arbeitsstunden, erfolgte die Einweihung der Hütte 1966. Die Grundsubstanz der Hütte entstammte einer Schenkung der Fa. Siemens. Ehemals stand das Holzhaus als Wärterhäuschen am Eingang der Siemensanlagen.

Fördern

Unsere Hütten werden seit vielen Jahren von vielen engagierten Hüttenwarten und Mitgliedern gepflegt und gehegt. Das kostet viel Zeit und Geld. Sie möchten anstatt Geld, Sachwerte oder Erfahrung spenden. Bitte kontaktieren sie hierzu unseren Hüttenwart.

Derzeitge Projekte können gefördert werden:

  • Dachreparatur und -ausbau Leinleiterhütte
  • Bodenrenovierung Rödlas
  • Sanitäranlagenrenovierung Veilbronn mit Duschanbau
  • Dämmung und Ganzjahresnutzbarkeitsausbau Veilbronn: Heizsystem oder Rohrleitungswärmer

Hüttenbuchung

Unsere Hütten können von Mitgliedern und Freunden der Bergwacht gebucht werden. Sprechen Sie hierzu unseren Hüttenwart an oder buchen sie selbstständig Ihre Hütte im Nextcloud-Kalender. Dort finden Sie die freien Hüttenzeiten.